Ich habe ihn als Moderator bei Radio TB14 kennen gelernt und auch Interviewt. Und sei dem bin ich ein großer Fan seiner Musik geworden. Das Interview habe ich im am Ende mit eingebunden, wenn ihr es euch anhören wollt.

Jan ist ein Newcommer aus dem schönen Kappeln an der Schlei in der nähe von Flensburg in Schleswig-Holstein.

Mit 17 Jahren also 2010 hat er seinen ersten Song aufgenommen. Der war auch eine Zeit lang online, aber mittlerweile ist er es nicht mehr. Da er ihn nicht mehr so toll war.

(Auch auf meine Anfrage hin, habe ich nicht in das Lied reinhören können)

Wenn man überlegt das er bis 12 oder 13 Jahren nicht von RAP gehalten hat. Oder besser gesagt sogar doof gefunden hat. Denn das ganze Gerede von Sex und Drogen fand er nicht so toll (was ich auch voll verstehen kann). Er kam durch Bushido zu RAP. Eine Vorbilder waren wie gesagt Bushido, Sido, Fler, Aggro Berlin und Ersguter Jung. Also alle Größen die man heute noch kennt. Da ist er auch auf den Gedanken gekommen selber mal zu rappen. Die Idee ist wie er selber sagt eine Schnaps Idee gewesen.

Er hat Angefangen erst die ganzen Texte der „Großen“ nach zu rappen. Später (das war 2010) kaufte er sich sein Equipment. Und fing an seine eigenen Texte zu rappen.

Wie es auch bei anderen Künstlern so ist, ist es auch bei Jan.

Das Leben schreibt die Texte

Das schreiben ist wie auch bei anderen Rappern ein Teil in seinem Leben geworden. Ihr müsst euch doch nur mal die Szene aus 8Miles anschauen wo Eminem im Bus sitzt und auf seinem Block die Reime ausschreibt. So ist es auch bei Jan, nur das er keinen Block verwendet sondern sein Smartphone. Und wie er sagt da die Texte „einhämmert„. Es vergeht auch wie er selber sagt kaum eine Minute wo er sich keine Gedanken zu neuen Reimen macht. Seine Beats holt er sich von der Rapper Plattform www.Rappers.in. Denn da gibt von den Hobby Produzenten einige Tracks die man nutzen kann.

Die Tracks und Tapes werden auch erstmal in weiter Zukunft for free geben. Denn es ist ja auch mit kosten verbunden die Tapes zum kostenpflichtigen Download anzubieten. Und dafür, so sagt er selber fehlen noch die Hörer.

Nachtrag:

Das neu Mixtape trägt den Namen „Solange ich atme“ und erscheint am 16.08.2015. Da freu ich mich und wenn es online ist, wird es auch wie gewohnt hier auf www.MeinePage24.de zum Download geben. Mehr dazu auf der Offiziellen Facebook Seite von Jan und hier in meinem Blog.

Seine Links:

https://www.facebook.com/jan1993official

http://www.youtube.com/user/Jan1993Official 

Foto Copyright Jan1993


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.