Reste Soljanka

Reste Soljanka

ZUTATENLISTE für 4 Portionen Grillreste-Soljanka:
Grillreste, welche vorrätig (Fleisch, Wurst, Gemüse)
Reste von Gemüse-Salaten (Tomaten, Gurken, Möhren, Salat, Radieschen, Zwiebeln, Frischkäse…)
Sonja, zum Braten (ander Magarine geht aber auch)
Eingelegte Gurken, Paprika (oder Letscho – je nach Verfügung)
Tomatenketschup
Lorbeerblatt
Pimentkörner
Zitronenscheibe
saure Sahne
Salz & Pfeffer
ZUBEREITUNG:
Alle Fleisch- und Wurstreste klein würfeln, salzen & pfeffern. In einer Pfanne scharf anbraten.
Klein gewürfeltes Gemüse, Gurken, Paprika und/oder Letscho zugeben. Mit Sauce von Gem?sesalatresten, Gurken und/oder Paprikawasser, gut bedeckt, auffüllen.
Abschmecken mit Lorbeerblatt, Piment, Ketschup, Salz & Pfeffer.
Alles in der Pfanne kurz aufkochen. Fertig. – Rezept lebt von der Improvisation und Ihrer Kreativität!
Das Rezept hab ich auf [URL=http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/ddr/]kirchenweb.at[/URL]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.